Urheberrecht

Da ich als Journalist und Autor von meinen Medien (Texten, Fotos, O-Töne, etc.) lebe, weise ich explizit auf das Urheberrecht hin. Mir geht es nicht darum, mit diesem Blog irgendwann im Geld zu schwimmen (was trotzdem total schön wäre), aber kein Medium (Internetseite, Magazin, Zeitung, etc.) darf das Urheberrecht ignorieren und meine Inhalte einfach so kostenfrei nutzen. Wir können gerne über Vieles reden, einfach so nutzen gehört aber nicht dazu.

  1. Alle auf dieser Internetseite veröffentlichen Medien (Texte, Grafiken, Fotos, Videos sowie Tonaufnahmen) unterliegen dem Urheberrecht.
  2. Sofern nicht anders gekennzeichnet (ausgenommen Systemdateien des Themes), liegt dieses Urheberrecht beim Seitenbetreiber Martin Brock-Konzen.
  3. Andere Urheber und Rechteinhaber sind entweder direkt am Medium selbst, auf der selben Seite unten oder im Impressum benannt. Die Nutzung von Medien anderer Urheber und Rechteinhaber unterliegt deren Bestimmungen.
  4. Medien von Martin Brock-Konzen unterliegen folgenden Bestimmungen (Punkte 5 bis 8):
  5. Eine Veröffentlichung, Abschrift, Kopie oder jegliche andere Nutzung ist ohne schriftliche Erlaubnis des Urhebers nicht gestattet.
  6. Eine unerlaubte Nutzung löst automatisch ein Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und Martin Brock-Konzen aus und wird pauschal mit 1000,- Euro zuzüglich Umsatzsteuer pro genutztem Medium berechnet.
  7. Das Verlinken einzelner Unterseiten dieser Internetseite in sozialen Medien oder auch auf anderen Internetseiten ist gestattet. Dazu dürfen auch kurze Textauszüge von maximal 600 Zeichen kopiert und genutzt werden. Komplette Texte dürfen in den sozialen Medien nur nach Rücksprache mit dem Urheber verwendet werden.
  8. Werden Textauszüge für Verlinkungen genutzt, ist der Urheber zwingend mit anzugeben.
  9. Sollten einzelne Punkte dieses Urheber-Bestimmungen rechtswidrig sein oder werden, so gelten die anderen weiterhin uneingeschränkt.